über­ord­nen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
über|ord|nen
Beispiel
er ist ihm übergeordnet

Bedeutungen (2)

Info
  1. einer Sache den Vorrang geben und etwas anderes dagegen zurückstellen
    Beispiel
    • den Beruf der Familie überordnen
    1. jemanden als Weisungsbefugten, eine weisungsbefugte Institution o. Ä. über jemanden, etwas stellen
      Beispiele
      • jemanden jemandem überordnen
      • 〈meist im 2. Partizip:〉 er ist ihr übergeordnet
      • sich an eine übergeordnete Instanz wenden
    2. etwas in ein allgemeines System als umfassendere Größe, Kategorie einordnen
      Beispiel
      • übergeordnete Begriffe

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Aussprache

Info
Betonung
überordnen

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen