über­heb­lich

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉überheblich

Rechtschreibung

Worttrennung
über|heb|lich

Bedeutung

sich selbst überschätzend, in selbstgefälliger, dünkelhafter Weise auf andere herabsehend

Beispiele
  • ein überheblicher Mensch, Ton
  • überheblich lachen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?