über­für­sorg­lich

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
meist abwertend
Aussprache:
Betonung
überfürsorglich

Rechtschreibung

Worttrennung
über|für|sorg|lich

Bedeutung

in einem als zu stark, als übertrieben empfundenen Maß fürsorglich

Beispiele
  • überfürsorgliche Eltern, Erzieher
  • der überfürsorgliche Sozialstaat
  • bin ich überfürsorglich?
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?