Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

übel­lau­nig

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: übel|lau|nig

Bedeutungsübersicht

verärgert und besonders schlecht gelaunt

Beispiel

ein übellauniger Chef

Synonyme zu übellaunig

ärgerlich, bärbeißig, gereizt, grämlich, griesgrämlich, grimmig, knurrig, missmutig, mürrisch, schlecht gelaunt, übel gelaunt, unfreundlich, ungehalten, ungnädig, unleidlich, unlustig, unwirsch, unzufrieden, verärgert, verdrießlich, verdrossen; (gehoben) missgelaunt, missgestimmt, misslaunig, missvergnügt, unmutig; (umgangssprachlich) brummig, gnatzig, grätig, grummelig, miesepetrig, quengelig, sauer, säuerlich, schlecht drauf; (umgangssprachlich, oft scherzhaft) ungenießbar; (abwertend) nörgelig; (umgangssprachlich abwertend) sauertöpfisch; (umgangssprachlich, meist abwertend) muffelig, muffig; (süddeutsch, österreichisch umgangssprachlich) grantig

Aussprache

Betonung: übellaunig
Lautschrift: [ˈyːbl̩laʊ̯nɪç]

Blättern