tief be­trof­fen, tief­be­trof­fen

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
tief betroffen
tiefbetroffen

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
tief betroffen
Alternative Schreibung
tiefbetroffen
Worttrennung
tief be|trof|fen, tief|be|trof|fen

Bedeutung

sehr, äußerst betroffen

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?