stäh­len

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
gehoben
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
stäh|len

Bedeutung

Info

sehr stark, kräftig, widerstandsfähig machen

Beispiele
  • regelmäßiges Training stählt die Muskeln
  • er hat sich, seinen Körper durch Sport gestählt
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 der Lebenskampf hat ihren Willen gestählt

Synonyme zu stählen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch stehelen, stælen = härten (a), zu Stahl

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich stähleich stähle
du stählstdu stählest stähl, stähle!
er/sie/es stählter/sie/es stähle
Pluralwir stählenwir stählen
ihr stähltihr stählet stählt!
sie stählensie stählen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich stählteich stählte
du stähltestdu stähltest
er/sie/es stählteer/sie/es stählte
Pluralwir stähltenwir stählten
ihr stähltetihr stähltet
sie stähltensie stählten
Partizip I stählend
Partizip II gestählt
Infinitiv mit zu zu stählen

Aussprache

Info
Betonung
stählen
Lautschrift
[ˈʃtɛːlən]