slam­men

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Lautschrift
[ˈslɛmən]

Rechtschreibung

Worttrennung
slam|men

Bedeutungen (2)

  1. an einem Poetry-Slam teilnehmen
  2. sich eine [synthetische] Droge intravenös spritzen [um das sexuelle Erleben zu steigern]
    Beispiel
    • 〈meist substantiviert:〉 das Slammen von Crystal Meth

Herkunft

englisch

Grammatik

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich slamme ich slamme
du slammst du slammest slamm, slamme!
er/sie/es slammt er/sie/es slamme
Plural wir slammen wir slammen
ihr slammt ihr slammet slammt!
sie slammen sie slammen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich slammte ich slammte
du slammtest du slammtest
er/sie/es slammte er/sie/es slammte
Plural wir slammten wir slammten
ihr slammtet ihr slammtet
sie slammten sie slammten
Partizip I slammend
Partizip II geslammt
Infinitiv mit zu zu slammen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort stand 2009 erstmals im Rechtschreibduden.

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen