schwül

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
schwül

Bedeutungen (3)

Info
  1. durch Schwüle (a) gekennzeichnet
    Beispiele
    • ein schwüler Sommernachmittag
    • es ist heute furchtbar schwül
  2. bedrückend, beklemmend
    Beispiel
    • eine schwüle Atmosphäre
  3. betörend, erotisierend
    Beispiele
    • der schwüle Duft der Blüten
    • schwüle Fantasien

Synonyme zu schwül

Info

Herkunft

Info

älter: schwul, aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch swūl, swōl, ablautend verwandt mit schwelen

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivschwül
Komparativschwüler
Superlativam schwülsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivschwülerschwülenschwülemschwülen
FemininumArtikel
Adjektivschwüleschwülerschwülerschwüle
NeutrumArtikel
Adjektivschwülesschwülenschwülemschwüles
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivschwüleschwülerschwülenschwüle

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivschwüleschwülenschwülenschwülen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivschwüleschwülenschwülenschwüle
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivschwüleschwülenschwülenschwüle
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivschwülenschwülenschwülenschwülen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivschwülerschwülenschwülenschwülen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivschwüleschwülenschwülenschwüle
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivschwülesschwülenschwülenschwüles
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivschwülenschwülenschwülenschwülen

Aussprache

Info
Betonung
🔉schwül