schub­sen

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
umgangssprachlich
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
schub|sen
Beispiel
du schubst

Bedeutung

Info

(jemanden, etwas) durch plötzliches Anstoßen in eine bestimmte Richtung in Bewegung bringen; jemandem einen Schubs geben

Beispiele
  • jemanden ins Wasser, vom Stuhl, zur Seite schubsen
  • sie wurde unsanft ins Auto geschubst
  • sie drängelten und schubsten

Synonyme zu schubsen

Info

Herkunft

Info

zu mittelhochdeutsch (mitteldeutsch) schuppen, schuppen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich schubse ich schubse
du schubst du schubsest schubs, schubse!
er/sie/es schubst er/sie/es schubse
Plural wir schubsen wir schubsen
ihr schubst ihr schubset schubst!
sie schubsen sie schubsen

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich schubste ich schubste
du schubstest du schubstest
er/sie/es schubste er/sie/es schubste
Plural wir schubsten wir schubsten
ihr schubstet ihr schubstet
sie schubsten sie schubsten
Partizip I schubsend
Partizip II geschubst
Infinitiv mit zu zu schubsen

Aussprache

Info
Betonung
🔉schubsen