Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

schreib­faul

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: schreib|faul

Bedeutungsübersicht

zu faul, zu bequem zum Schreiben; ungern Briefe schreibend

Beispiel

<substantiviert>: E-Mail ist das passende Medium für Schreibfaule

Aussprache

Betonung: schreibfaul
Lautschrift: [ˈʃraɪ̯pfaʊ̯l]

Grammatik

Steigerungsformen

Positivschreibfaul
Komparativschreibfauler
Superlativam schreibfaulsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-schreibfauler-schreibfaule-schreibfaules-schreibfaule
Genitiv-schreibfaulen-schreibfauler-schreibfaulen-schreibfauler
Dativ-schreibfaulem-schreibfauler-schreibfaulem-schreibfaulen
Akkusativ-schreibfaulen-schreibfaule-schreibfaules-schreibfaule

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderschreibfauledieschreibfauledasschreibfauledieschreibfaulen
Genitivdesschreibfaulenderschreibfaulendesschreibfaulenderschreibfaulen
Dativdemschreibfaulenderschreibfaulendemschreibfaulendenschreibfaulen
Akkusativdenschreibfaulendieschreibfauledasschreibfauledieschreibfaulen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinschreibfaulerkeineschreibfaulekeinschreibfauleskeineschreibfaulen
Genitivkeinesschreibfaulenkeinerschreibfaulenkeinesschreibfaulenkeinerschreibfaulen
Dativkeinemschreibfaulenkeinerschreibfaulenkeinemschreibfaulenkeinenschreibfaulen
Akkusativkeinenschreibfaulenkeineschreibfaulekeinschreibfauleskeineschreibfaulen

Blättern