schle­sisch

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
schle|sisch
Beispiel
D 89 und D 142: schlesisches oder Schlesisches Himmelreich (ein Gericht), aber D 150: der Erste Schlesische Krieg

Bedeutungen (2)

Info
  1. Schlesien, die Schlesier betreffend; von den Schlesiern stammend, zu ihnen gehörend
  2. im Dialekt der Schlesier [verfasst]

Grammatik

Info

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivschlesischerschlesischenschlesischemschlesischen
FemininumArtikel
Adjektivschlesischeschlesischerschlesischerschlesische
NeutrumArtikel
Adjektivschlesischesschlesischenschlesischemschlesisches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivschlesischeschlesischerschlesischenschlesische

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivschlesischeschlesischenschlesischenschlesischen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivschlesischeschlesischenschlesischenschlesische
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivschlesischeschlesischenschlesischenschlesische
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivschlesischenschlesischenschlesischenschlesischen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivschlesischerschlesischenschlesischenschlesischen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivschlesischeschlesischenschlesischenschlesische
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivschlesischesschlesischenschlesischenschlesisches
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivschlesischenschlesischenschlesischenschlesischen

Aussprache

Info
Betonung
schlesisch