schlan­te­rig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
18./19. Jahrhundert, norddeutsch
Aussprache:
Betonung
schlanterig

Rechtschreibung

Worttrennung
schlan|te|rig

Bedeutung

schlaksig

Herkunft

eigentlich = schlotternd; kraftlos, zu niederdeutsch slantern, slandern = schlottern; schlendern

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot