Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

sä­ku­la­ri­sie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: |ku|la|ri|sie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. kirchlichen Besitz einziehen und verstaatlichen
  2. aus kirchlicher Bindung lösen, unter weltlichem Gesichtspunkt betrachten

Synonyme zu säkularisieren

in weltlichen Besitz überführen, verstaatlichen, verweltlichen; (bildungssprachlich) profanieren

Aussprache

Betonung: säkularisieren

Herkunft

französisch séculariser, zu mittellateinisch saecularis, säkular

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich säkularisiereich säkularisiere 
 du säkularisierstdu säkularisierest säkularisier, säkularisiere!
 er/sie/es säkularisierter/sie/es säkularisiere 
Pluralwir säkularisierenwir säkularisieren 
 ihr säkularisiertihr säkularisieret
 sie säkularisierensie säkularisieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich säkularisierteich säkularisierte
 du säkularisiertestdu säkularisiertest
 er/sie/es säkularisierteer/sie/es säkularisierte
Pluralwir säkularisiertenwir säkularisierten
 ihr säkularisiertetihr säkularisiertet
 sie säkularisiertensie säkularisierten
Partizip I säkularisierend
Partizip II säkularisiert
Infinitiv mit zu zu säkularisieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. kirchlichen Besitz einziehen und verstaatlichen

    Beispiel

    Kirchengüter säkularisieren
  2. aus kirchlicher Bindung lösen, unter weltlichem Gesichtspunkt betrachten

    Beispiel

    die Kunst wurde in der Renaissance säkularisiert

Blättern