sä­ku­la­ri­sie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
säkularisieren

Rechtschreibung

Worttrennung
sä|ku|la|ri|sie|ren

Bedeutungen (2)

  1. kirchlichen Besitz einziehen und verstaatlichen
    Beispiel
    • Kirchengüter säkularisieren
  2. aus kirchlicher Bindung lösen, unter weltlichem Gesichtspunkt betrachten
    Beispiel
    • die Kunst wurde in der Renaissance säkularisiert

Synonyme zu säkularisieren

Herkunft

französisch séculariser, zu mittellateinisch saecularis, säkular

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich säkularisiere ich säkularisiere
du säkularisierst du säkularisierest säkularisier, säkularisiere!
er/sie/es säkularisiert er/sie/es säkularisiere
Plural wir säkularisieren wir säkularisieren
ihr säkularisiert ihr säkularisieret säkularisiert!
sie säkularisieren sie säkularisieren

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich säkularisierte ich säkularisierte
du säkularisiertest du säkularisiertest
er/sie/es säkularisierte er/sie/es säkularisierte
Plural wir säkularisierten wir säkularisierten
ihr säkularisiertet ihr säkularisiertet
sie säkularisierten sie säkularisierten
Partizip I säkularisierend
Partizip II säkularisiert
Infinitiv mit zu zu säkularisieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?