raus­schwim­men

Wortart:
starkes Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
rausschwimmen

Rechtschreibung

Worttrennung
raus|schwim|men
Rechtschreibregel
D 13

Bedeutung

hinausschwimmen

Beispiele
  • schwimmt bitte nicht so weit raus
  • wir sahen ihn zuletzt, als er vorhin rausschwamm

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „ist“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?