prot­zig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉protzig

Rechtschreibung

Worttrennung
prot|zig

Bedeutungen (2)

  1. in unangenehmer, herausfordernder Weise seine eigenen [vermeintlichen] Vorzüge, Vorteile (besonders seinen Besitz) hervorkehrend
  2. übertrieben aufwendig; herausfordernd luxuriös
    Beispiel
    • ein protziger Wagen
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?