Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

poo­len

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: poo|len

Bedeutungsübersicht

  1. (Wirtschaft) Beteiligungen verschiedener Eigentümer an einem Unternehmen zusammenfassen
  2. (Wirtschaft) einen gemeinsamen Fonds bilden, aus dem die Gewinne nach vorher festgelegter Vereinbarung an die beteiligten Unternehmen verteilt werden
  3. (Jargon) zusammenfassen, zusammenlegen, bündeln

Aussprache

Lautschrift: [ˈpuːlən]

Herkunft

englisch to pool, zu Pool

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Beteiligungen verschiedener Eigentümer an einem Unternehmen zusammenfassen

    Gebrauch

    Wirtschaft
  2. einen gemeinsamen Fonds bilden, aus dem die Gewinne nach vorher festgelegter Vereinbarung an die beteiligten Unternehmen verteilt werden

    Gebrauch

    Wirtschaft

    Beispiel

    <in übertragener Bedeutung>: die einzelnen Blutspenden wurden gepoolt (Jargon; zusammengemischt)
  3. zusammenfassen, zusammenlegen, bündeln

    Gebrauch

    Jargon

Blättern

Im Alphabet davor
Im Alphabet danach