plas­tisch

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
plastisch
Lautschrift
[ˈplastɪʃ]

Rechtschreibung

Worttrennung
plas|tisch

Bedeutungen (3)

  1. Beispiel
    • plastische Gestaltung
  2. Plastizität (2) aufweisend; modellierfähig, knetbar, formbar
    Beispiele
    • plastischer Sprengstoff
    • der Stoff bleibt bei allen Temperaturen plastisch
    1. räumlich [herausgearbeitet], körperhaft, nicht flächenhaft [wirkend]
      Beispiel
      • das Bild wirkt sehr plastisch
    2. anschaulich; bildhaft einprägsam
      Beispiele
      • eine plastische Schilderung von etwas geben
      • etwas plastisch darstellen

Herkunft

französisch plastique < lateinisch plasticus < griechisch plastikós = zum Bilden, Formen gehörig, zu: plássein = bilden, formen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?