Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

form­bar

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: form|bar

Bedeutungsübersicht

  1. sich formen, kneten, in eine bestimmte Form bringen lassend
  2. sich formen, prägen lassend

Synonyme zu formbar

plastisch, weich

Aussprache

Betonung: fọrmbar

Grammatik

Steigerungsformen

Positivformbar
Komparativformbarer
Superlativam formbarsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-formbarer-formbare-formbares-formbare
Genitiv-formbaren-formbarer-formbaren-formbarer
Dativ-formbarem-formbarer-formbarem-formbaren
Akkusativ-formbaren-formbare-formbares-formbare

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativderformbaredieformbaredasformbaredieformbaren
Genitivdesformbarenderformbarendesformbarenderformbaren
Dativdemformbarenderformbarendemformbarendenformbaren
Akkusativdenformbarendieformbaredasformbaredieformbaren

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeinformbarerkeineformbarekeinformbareskeineformbaren
Genitivkeinesformbarenkeinerformbarenkeinesformbarenkeinerformbaren
Dativkeinemformbarenkeinerformbarenkeinemformbarenkeinenformbaren
Akkusativkeinenformbarenkeineformbarekeinformbareskeineformbaren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. sich formen (1), kneten, in eine bestimmte Form bringen lassend

    Beispiel

    ein formbares Material
  2. sich formen (2), prägen lassend

    Beispiel

    in diesem Alter sind Kinder noch formbar

Blättern