ona­nie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
onanieren
Lautschrift
[onaˈniːrən]

Rechtschreibung

Worttrennung
ona|nie|ren

Bedeutungen (2)

  1. sich durch Onanie befriedigen
  2. Gebrauch
    selten

Synonyme zu onanieren

  • masturbieren, sich [selbst] befriedigen; (derb) sich einen von der Palme locken/schütteln, melken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?