mas­tur­bie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
masturbieren
Lautschrift
[mastʊrˈbiːren]

Rechtschreibung

Worttrennung
mas|tur|bie|ren

Bedeutungen (2)

  1. sich durch Masturbation befriedigen
  2. bei jemandem die Masturbation (b) ausüben

Synonyme zu masturbieren

  • onanieren, sich [selbst] befriedigen; (derb) sich einen von der Palme locken/schütteln, melken

Herkunft

lateinisch masturbari, wohl zu: manus = Hand und stuprare = schänden

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot