murk­sen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
salopp abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
murksen
Lautschrift
[ˈmʊrksn̩]

Rechtschreibung

Worttrennung
murk|sen
Beispiel
du murkst

Bedeutung

[ohne sichtbaren Erfolg] sich mit etwas beschäftigen, unsachgemäß an etwas arbeiten

Beispiel
  • er murkst schon drei Stunden im Keller

Synonyme zu murksen

  • nachlässig/schlecht/unsachgemäß arbeiten, schlechte Arbeit machen; (umgangssprachlich) herumpfuschen; (salopp) herummurksen

Herkunft

zu älter Murk, Murkel

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?