mit­ten

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒▒░░
Aussprache:
Betonung
🔉mitten

Rechtschreibung

Worttrennung
mit|ten
Beispiele
D 70; inmitten; Getrennt- oder Zusammenschreibung: mitten darein, mitten darin, mitten darunter; vgl. aber mittendrein, mittendrin, mittendrunter; mitten entzweibrechen; mitten hindurchgehen; er will mitten durch den Wald gehen; vgl. aber mittendurch; mitten in dem Becken liegen; vgl. aber mitteninne

Bedeutung

in der Mitte; in die Mitte

Beispiele
  • mitten hineingehen
  • mitten in der Nacht
  • sie hat sich mitten unter die Leute gemischt

Synonyme zu mitten

Herkunft

mittelhochdeutsch, althochdeutsch mitten; erstarrter Dativ Plural des Adjektiv mittelhochdeutsch mitte, althochdeutsch mitti = in der Mitte (befindlich); vgl. lateinisch medius = mittlerer

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?