mit­füh­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
mitführen

Rechtschreibung

Worttrennung
mit|füh|ren

Bedeutungen (2)

  1. bei sich tragen, haben
    Gebrauch
    besonders Amtssprache
    Beispiel
    • der Ausweis ist immer mitzuführen
  2. (von einem fließenden Gewässer) Geröll u. a. transportieren
    Beispiel
    • der Fluss führt Sand, Geröll mit

Synonyme zu mitführen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?