mar­gi­nal

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
marginal

Rechtschreibung

Worttrennung
mar|gi|nal

Bedeutungen (3)

  1. am Rande liegend; nicht unmittelbar wichtig; geringfügig
    Gebrauch
    bildungssprachlich
    Beispiel
    • ein marginales Thema
  2. in einer Grenzstellung befindlich; nicht fest einem bestimmten Bereich zuzuordnen
    Herkunft
    englisch marginal
    Gebrauch
    Psychologie, Soziologie
    Beispiel
    • marginale Persönlichkeit
  3. (von Samenanlagen) am Rande eines Fruchtblattes angeordnet
    Gebrauch
    Botanik

Herkunft

zu lateinisch margo = Rand

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?