oder

kläg­lich

Wortart INFO
Adjektiv
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
kläg|lich

Bedeutungen (2)

Info
  1. hilflosen Jammer, hilflose Angst ausdrückend
    Beispiele
    • das klägliche Geblöke der verirrten Tiere
    • eine klägliche Miene zeigen
    • sie lächelte kläglich (unglücklich und hilflos)
    1. mitleiderregend, beklagenswert
      Beispiele
      • einen kläglichen Anblick bieten
      • in kläglichem Zustand
      • er nahm ein klägliches Ende
      • kläglich umkommen
    2. [durch das Unvermögen Beteiligter] ohne besondere Bedeutung, minderwertig; geringwertig
      Gebrauch
      oft abwertend
      Beispiele
      • ein klägliches Ergebnis
      • eine klägliche Leistung
      • es blieb nur ein kläglicher (spärlicher) Rest
      • die diesjährige Gehaltserhöhung fiel [ziemlich] kläglich aus
    3. in beschämender Weise [erbärmlich, jämmerlich]
      Gebrauch
      oft abwertend
      Beispiele
      • eine klägliche Rolle spielen
      • sie hat kläglich verloren, versagt

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch klagelich, althochdeutsch clagalīh = klagend; beklagenswert

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positiv kläglich
Komparativ kläglicher
Superlativ am kläglichsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel
Adjektiv kläglicher kläglichen kläglichem kläglichen
Femininum Artikel
Adjektiv klägliche kläglicher kläglicher klägliche
Neutrum Artikel
Adjektiv klägliches kläglichen kläglichem klägliches
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel
Adjektiv klägliche kläglicher kläglichen klägliche

Schwache Beugung (mit Artikel)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikel der des dem den
Adjektiv klägliche kläglichen kläglichen kläglichen
Femininum Artikel die der der die
Adjektiv klägliche kläglichen kläglichen klägliche
Neutrum Artikel das des dem das
Adjektiv klägliche kläglichen kläglichen klägliche
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikel die der den die
Adjektiv kläglichen kläglichen kläglichen kläglichen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

Nominativ Genitiv Dativ Akkusativ
Singular Maskulinum Artikelwort kein keines keinem keinen
Adjektiv kläglicher kläglichen kläglichen kläglichen
Femininum Artikelwort keine keiner keiner keine
Adjektiv klägliche kläglichen kläglichen klägliche
Neutrum Artikelwort kein keines keinem kein
Adjektiv klägliches kläglichen kläglichen klägliches
Plural Maskulinum Femininum Neutrum Artikelwort keine keiner keinen keine
Adjektiv kläglichen kläglichen kläglichen kläglichen

Aussprache

Info
Betonung
🔉kläglich

Weitere Vorteile gratis testen

Sie sind öfter hier? Dann sollten Sie einen Blick auf unsere Abonnements werfen. Mit Duden Plus nutzen Sie unsere Online-Angebote ohne Werbeeinblendungen, mit Premium entdecken Sie das volle Potenzial unserer neuen Textprüfung: Der „Duden-Mentor“ schlägt Ihnen Synonyme vor und gibt Hinweise zum Schreibstil. Weitere Informationen ansehen.

7 Tage kostenlos testen
oder