Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

kil­len

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: salopp
Wort mit gleicher Schreibung: killen (schwaches Verb)
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: kil|len
Beispiel: er hat ihn gekillt

Bedeutungsübersicht

kaltblütig, ohne Skrupel umbringen

Beispiele

  • der Gangsterboss wurde von den eigenen Leuten gekillt
  • <in übertragener Bedeutung>: Jobs killen (vernichten)

Synonyme zu killen

abschlachten, ausmerzen, beiseiteschaffen, beseitigen, erledigen, ermorden, erschlagen, kaltmachen, liquidieren, morden, niedermachen, töten, umbringen, umlegen

Aussprache

Betonung: kịllen
Lautschrift: [ˈkɪlən]

Herkunft

englisch to kill, Herkunft ungeklärt

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich killeich kille 
 du killstdu killest kill, kille!
 er/sie/es killter/sie/es kille 
Pluralwir killenwir killen 
 ihr killtihr killet
 sie killensie killen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich killteich killte
 du killtestdu killtest
 er/sie/es killteer/sie/es killte
Pluralwir killtenwir killten
 ihr killtetihr killtet
 sie killtensie killten
Partizip I killend
Partizip II gekillt
Infinitiv mit zu zu killen

Blättern