keh­lig

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
kehlig

Rechtschreibung

Worttrennung
keh|lig

Bedeutung

(vom Sprechen oder Singen) in der Kehle gebildet, mit tief aus der Kehle kommender Resonanz

Beispiele
  • kehlige Laute
  • mit kehliger Stimme sprechen
  • ein kehliger Alt
  • kehlig sprechen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?