ka­putt fah­ren, ka­putt­fah­ren

Wortart:
starkes Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
kaputt fahren
kaputtfahren

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Schreibung
kaputt fahren
Alternative Schreibung
kaputtfahren
Worttrennung
ka|putt fah|ren, ka|putt|fah|ren

Bedeutung

als Fahrer eines Fahrzeugs [bei einem Unfall] erheblich beschädigen

Beispiel
  • er hat seinen Wagen kaputt gefahren

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?