ka­li­b­rie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Fachsprache
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
kalibrieren

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
ka|li|brie|ren
Alle Trennmöglichkeiten
ka|li|b|rie|ren

Bedeutungen (3)

  1. das Kaliber (1a) bestimmen, messen
    1. (besonders von Werkstücken) auf ein genaues Maß bringen, ausrichten
    2. auf eine einheitliche, genormte Größe bringen
      Beispiel
      • Saatgut kalibrieren
  2. (von Messgeräten, ihren Funktionen o. Ä.) durch Vergleichen bestimmter Messdaten mit geeichten Normalen kontrollieren, prüfen und mit der Norm in Übereinstimmung bringen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?