in­s­tant

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉instant
auch:
🔉[ˈɪnstənt]

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
in|stant
Alle Trennmöglichkeiten
in|s|tant
Beispiel
nur als nachgestellte Beifügung, z. B. Haferflocken instant

Bedeutung

(von bestimmten, meist zu einem pulverförmigen Extrakt verarbeiteten Lebensmitteln) sofort löslich, ohne Vorbereitung, nur durch Hinzufügen einer Flüssigkeit in kürzester Zeit zum Genuss bereit

Beispiele
  • Kaffee instant
  • eine Kartoffelsuppe instant

Herkunft

englisch instant = unmittelbar, sofort < lateinisch instans, inständig

Grammatik

indeklinables Adjektiv; immer nachgestellt

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?