Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

hui

Wortart: Interjektion
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: hui

Bedeutungsübersicht

  1. lautmalend für ein Sausen, Brausen, für eine schnelle Bewegung o. Ä., die ein Sausen, Brausen erzeugt
  2. hoi

Aussprache

Betonung: hui

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. lautmalend für ein Sausen, Brausen, für eine schnelle Bewegung o. Ä., die ein Sausen, Brausen erzeugt

    Beispiele

    • hui, wie das stürmt!
    • und hui, war der Wagen vorbei
    • <in übertragener Bedeutung>: bei ihm muss immer alles hui (umgangssprachlich; schnell, ohne Überlegung) gehen

    Wendungen, Redensarten, Sprichwörter

    • im Hui/in einem Hui (umgangssprachlich: sehr schnell [und dadurch unsorgfältig]: im H. war er fertig)
    • oben hui und unten pfui (oben)
  2. hoi

Blättern