hoch­ar­bei­ten

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
hoch|ar|bei|ten

Bedeutung

Info

durch Zielstrebigkeit, Fleiß und Ausdauer eine höhere [berufliche] Stellung erlangen

Beispiel
  • er hatte sich mit stetem Fleiß hochgearbeitet

Synonyme zu hocharbeiten

Info
  • sich aufschwingen, sich heraufarbeiten, sich hinaufarbeiten, sich hochdienen; (gehoben) sich emporarbeiten; (umgangssprachlich) sich hinaufschaffen; (landschaftlich, besonders süddeutsch) sich nach oben schaffen; (veraltend) avancieren

Grammatik

Info

sich 〈schwaches Verb; hat〉

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich arbeite hochich arbeite hoch
du arbeitest hochdu arbeitest hoch arbeit hoch, arbeite hoch!
er/sie/es arbeitet hocher/sie/es arbeite hoch
Pluralwir arbeiten hochwir arbeiten hoch
ihr arbeitet hochihr arbeitet hoch arbeitet hoch!
sie arbeiten hochsie arbeiten hoch

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich arbeitete hochich arbeitete hoch
du arbeitetest hochdu arbeitetest hoch
er/sie/es arbeitete hocher/sie/es arbeitete hoch
Pluralwir arbeiteten hochwir arbeiteten hoch
ihr arbeitetet hochihr arbeitetet hoch
sie arbeiteten hochsie arbeiteten hoch
Partizip I hocharbeitend
Partizip II hochgearbeitet
Infinitiv mit zu hochzuarbeiten

Aussprache

Info
Betonung
hocharbeiten
Lautschrift
[ˈhoːxʔarbaɪ̯tn̩]