hin­ter­fül­len

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
Bauwesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
hinterfüllen
Lautschrift
[ˈhɪntɐfʏlən]

Rechtschreibung

Worttrennung
hin|ter|fül|len

Bedeutung

den Hohlraum hinter, unter etwas mit stabilisierendem Material ausfüllen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?