hin­brin­gen

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉hinbringen

Rechtschreibung

Worttrennung
hin|brin|gen

Bedeutungen (2)

    1. an einen bestimmten Ort bringen
      Beispiele
      • etwas [zu jemandem] hinbringen
      • soll ich dich hinbringen?
    2. fertigbringen
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Beispiel
      • er bringt die Arbeit einfach nicht hin
  1. (Zeit) zubringen, verbringen
    Beispiel
    • die Tage, Jahre mit Arbeit hinbringen

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?