her­lei­ten

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉herleiten

Rechtschreibung

Worttrennung
her|lei|ten

Bedeutungen (3)

  1. aus etwas entwickeln, folgern; ableiten (2a)
    Beispiele
    • eine Formel herleiten
    • Ansprüche, Rechte aus seiner Stellung herleiten
  2. in der Abstammung auf jemanden, etwas zurückführen
    Beispiele
    • ein Wort aus dem Arabischen herleiten
    • sie leitet ihren Namen, ihr Geschlecht von den Hugenotten her
  3. aus etwas stammen, einer Sache entstammen; von jemandem abstammen
    Grammatik
    sich herleiten
    Beispiele
    • sich aus altem Adel herleiten
    • dieses Wort leitet sich vom Lateinischen her

Synonyme zu herleiten

  • sich ableiten, abstammen, ausgehen von, begründet sein/liegen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?