her­ha­ben

Wortart:
unregelmäßiges Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
herhaben

Rechtschreibung

Worttrennung
her|ha|ben
Beispiel
wo sie das wohl herhat?

Bedeutung

von jemandem, irgendwoher haben

Beispiele
  • keiner weiß genau, wo dieser Kerl das viele Geld herhat
  • wo hast du diese Nachricht her?
  • wenn ich nur wüsste, wo der Junge dieses Schimpfwort herhat (von wem er es in seinen Sprachgebrauch übernommen hat)
  • wo hat das Kind die Begabung, Eigenschaft her? (von wem hat es sie geerbt?)

Grammatik

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?