her­hal­ten

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
herhalten

Rechtschreibung

Worttrennung
her|hal|ten
Beispiel
er musste dafür herhalten (büßen)

Bedeutungen (2)

  1. etwas in Richtung auf die sprechende Person halten, sodass sie es erreichen kann
    Beispiel
    • kannst du bitte deinen Teller herhalten?
  2. meist in Verbindung mit „müssen“; [anstelle eines anderen, von etwas anderem] zu, für, als etwas benutzt werden, dienen
    Beispiele
    • sie muss für die anderen herhalten
    • etwas muss als Vorwand herhalten
    • sie musste wieder [als Zielscheibe des Spottes] herhalten

Synonyme zu herhalten

Grammatik

starkes Verb; Perfektbildung mit „hat“

Rechtschreibfehler, ade mit der Duden-Mentor-Textkorrektur

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?