he­cheln

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
hecheln
Lautschrift
[ˈhɛçl̩n]
Wort mit gleicher Schreibung
hecheln (schwaches Verb)

Rechtschreibung

Worttrennung
he|cheln
Beispiel
ich hech[e]le

Bedeutungen (2)

  1. (besonders von Hunden) mit offenem Maul und heraushängender Zunge rasch und hörbar atmen
    Beispiel
    • der Schäferhund kam hechelnd angelaufen
  2. rasch und oberflächlich atmen (besonders als bewusst eingesetzte Atemtechnik)
    Gebrauch
    besonders Medizin

Herkunft

zu veraltet hechen = keuchen, lautmalend

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?