hä­ke­lig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
18./19. Jahrhundert
Aussprache:
Betonung
häkelig

Rechtschreibung

Worttrennung
hä|ke|lig
Verwandte Form
häklig

Bedeutungen (2)

  1. mit Schwierigkeiten verbunden; nicht einfach zu bewältigen
  2. von [übertriebenen] Bedenken bestimmt, skeptisch

Herkunft

zu Haken (2)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?