ha­keln

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
hakeln

Rechtschreibung

Worttrennung
ha|keln
Beispiel
ich hak[e]le

Bedeutungen (4)

  1. Fingerhakeln machen
    Gebrauch
    landschaftlich
    1. Gebrauch
      Fußball
    2. Gebrauch
      Eishockey
    3. den Ball mit der Ferse stoßen
      Gebrauch
      Rugby
    4. ein gewinkeltes Bein oder einen Fuß um den Fuß oder das Bein des Gegners schließen und ihn, es blockieren
      Gebrauch
      Ringen
  2. (von Gämsen) mit den Hörnern verletzen
    Gebrauch
    Jägersprache
  3. Gebrauch
    umgangssprachlich

Herkunft

zu haken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?