Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

grup­pie­ren

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: grup|pie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. als Gruppe in eine bestimmte Ordnung bringen; in einer bestimmten Ordnung aufstellen; nach bestimmten Gesichtspunkten als Gruppe anordnen, zusammenstellen
  2. sich in bestimmter Weise formieren; sich in einer bestimmten Ordnung als Gruppe aufstellen, hinsetzen, lagern

Synonyme zu gruppieren

Aussprache

Betonung: gruppieren🔉

Herkunft

zu Gruppe, vgl. französisch grouper

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich gruppiereich gruppiere 
 du gruppierstdu gruppierest gruppier, gruppiere!
 er/sie/es gruppierter/sie/es gruppiere 
Pluralwir gruppierenwir gruppieren 
 ihr gruppiertihr gruppieret 
 sie gruppierensie gruppieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich gruppierteich gruppierte
 du gruppiertestdu gruppiertest
 er/sie/es gruppierteer/sie/es gruppierte
Pluralwir gruppiertenwir gruppierten
 ihr gruppiertetihr gruppiertet
 sie gruppiertensie gruppierten
Partizip I gruppierend
Partizip II gruppiert
Infinitiv mit zu zu gruppieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. als Gruppe in eine bestimmte Ordnung bringen; in einer bestimmten Ordnung aufstellen; nach bestimmten Gesichtspunkten als Gruppe anordnen, zusammenstellen

    Beispiele

    • Kinder in einem Halbkreis gruppieren
    • sie gruppierte Stühle um den Tisch
  2. sich in bestimmter Weise formieren; sich in einer bestimmten Ordnung als Gruppe aufstellen, hinsetzen, lagern

    Grammatik

    sich gruppieren

    Beispiele

    • sich zu einem Kreis gruppieren
    • die Kinder mussten sich immer wieder neu gruppieren
    • sie gruppierten sich um den Tisch

Blättern