Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

grimm

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: veraltet
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: grimm

Bedeutungsübersicht

grimmig

Aussprache

Betonung: grịmm

Herkunft

mittelhochdeutsch grim(me), althochdeutsch grimm, eigentlich = grollend, brummig, lautmalend

Grammatik

Steigerungsformen

Positivgrimm
Komparativgrimmer
Superlativam grimmsten

Starke Beugung

(ohne Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativ-grimmer-grimme-grimmes-grimme
Genitiv-grimmen-grimmer-grimmen-grimmer
Dativ-grimmem-grimmer-grimmem-grimmen
Akkusativ-grimmen-grimme-grimmes-grimme

Schwache Beugung

(mit bestimmtem Artikel)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
ArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektivArtikelAdjektiv
Nominativdergrimmediegrimmedasgrimmediegrimmen
Genitivdesgrimmendergrimmendesgrimmendergrimmen
Dativdemgrimmendergrimmendemgrimmendengrimmen
Akkusativdengrimmendiegrimmedasgrimmediegrimmen

Gemischte Beugung

(mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)
 SingularPlural
MaskulinumFemininumNeutrumMaskulinum/​Femininum/​Neutrum
Artikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
AdjektivArtikel-
wort
Adjektiv
Nominativkeingrimmerkeinegrimmekeingrimmeskeinegrimmen
Genitivkeinesgrimmenkeinergrimmenkeinesgrimmenkeinergrimmen
Dativkeinemgrimmenkeinergrimmenkeinemgrimmenkeinengrimmen
Akkusativkeinengrimmenkeinegrimmekeingrimmeskeinegrimmen

Blättern