grimm

Wortart INFO
Adjektiv
Gebrauch INFO
veraltet
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
grimm

Bedeutung

Info

grimmig

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch grim(me), althochdeutsch grimm, eigentlich = grollend, brummig, lautmalend

Grammatik

Info

Steigerungsformen

Positivgrimm
Komparativgrimmer
Superlativam grimmsten

Starke Beugung (ohne Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikel
Adjektivgrimmergrimmengrimmemgrimmen
FemininumArtikel
Adjektivgrimmegrimmergrimmergrimme
NeutrumArtikel
Adjektivgrimmesgrimmengrimmemgrimmes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikel
Adjektivgrimmegrimmergrimmengrimme

Schwache Beugung (mit Artikel)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelderdesdemden
Adjektivgrimmegrimmengrimmengrimmen
FemininumArtikeldiederderdie
Adjektivgrimmegrimmengrimmengrimme
NeutrumArtikeldasdesdemdas
Adjektivgrimmegrimmengrimmengrimme
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikeldiederdendie
Adjektivgrimmengrimmengrimmengrimmen

Gemischte Beugung (mit ein, kein, Possessivpronomen u. a.)

NominativGenitivDativAkkusativ
SingularMaskulinumArtikelwortkeinkeineskeinemkeinen
Adjektivgrimmergrimmengrimmengrimmen
FemininumArtikelwortkeinekeinerkeinerkeine
Adjektivgrimmegrimmengrimmengrimme
NeutrumArtikelwortkeinkeineskeinemkein
Adjektivgrimmesgrimmengrimmengrimmes
PluralMaskulinum Femininum NeutrumArtikelwortkeinekeinerkeinenkeine
Adjektivgrimmengrimmengrimmengrimmen

Aussprache

Info
Betonung
grimm