gla­sie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
glasieren
Lautschrift
[ɡlaˈziːrən]

Rechtschreibung

Worttrennung
gla|sie|ren

Bedeutungen (2)

  1. mit einer Glasur überziehen und dadurch glätten oder haltbar machen
    Beispiel
    • farbig glasierte Ziegel
  2. Speisen oder Gebäck durch eine Glasur ein schöneres Aussehen geben und sie gleichzeitig schmackhafter machen
    Gebrauch
    Kochkunst

Herkunft

mit romanisierender Endung zu Glas

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?