ge­frie­ren

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉gefrieren

Rechtschreibung

Worttrennung
ge|frie|ren

Bedeutungen (2)

  1. durch Kälte zu Eis erstarren, fest und hart werden
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiele
    • das Wasser gefriert [zu Eis]
    • der Boden ist [an der Oberfläche] gefroren
    • gefrorenes Wasser
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 das Lächeln gefror (gehoben; erstarrte) auf ihren Lippen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ihm gefror vor Entsetzen das Blut in den Adern (gehoben; ihm wurde kalt [und er erstarrte] vor Entsetzen)
  2. einfrieren (2), tiefgefrieren
    Gebrauch
    besonders Fachsprache
    Grammatik
    Perfektbildung mit „hat“
    Beispiel
    • Lebensmittel gefrieren
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?