fau­len

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
fau|len

Bedeutung

Info

faul werden, in Fäulnis übergehen, durch Fäulnis verderben

Beispiele
  • das Obst, das Holz fault
  • den Kindern faulen die Eckzähne (sie werden kariös)
  • faulendes Stroh

Synonyme zu faulen

Info

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch vūlen, althochdeutsch fūlēn

Grammatik

Info

Perfektbildung mit „ist“ /(auch:) hat

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singular
er/sie/es faulter/sie/es faule
Plural
sie faulensie faulen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singular
er/sie/es faulteer/sie/es faulte
Plural
sie faultensie faulten
Partizip I faulend
Partizip II gefault
Infinitiv mit zu zu faulen

Aussprache

Info
Betonung
🔉faulen