em­por­zie­hen

Wortart INFO
unregelmäßiges Verb
Gebrauch INFO
gehoben
Häufigkeit INFO
░░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
em|por|zie|hen

Bedeutungen (2)

Info
  1. nach oben, in die Höhe ziehen
    Beispiel
    • die Augenbrauen emporziehen
  2. nach oben verlaufen, in die Höhe führen
    Grammatik
    sich emporziehen
    Beispiel
    • der Weg zieht sich in Windungen den Berg empor

Synonyme zu emporziehen

Info

Grammatik

Info

unregelmäßiges Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich ziehe emporich ziehe empor
du ziehst empordu ziehest empor zieh empor, ziehe empor!
er/sie/es zieht emporer/sie/es ziehe empor
Pluralwir ziehen emporwir ziehen empor
ihr zieht emporihr ziehet empor
sie ziehen emporsie ziehen empor

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich zog emporich zöge empor
du zogst empordu zögest empor, zögst empor
er/sie/es zog emporer/sie/es zöge empor
Pluralwir zogen emporwir zögen empor
ihr zogt emporihr zöget empor
sie zogen emporsie zögen empor
Partizip I emporziehend
Partizip II emporgezogen
Infinitiv mit zu emporzuziehen

Aussprache

Info
Betonung
emporziehen