Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

em­por

Wortart: Adverb
Gebrauch: gehoben
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: em|por

Bedeutungsübersicht

[von unten] nach oben, aufwärts, hinauf, hoch, in die Höhe

Beispiele

  • zum Licht empor
  • empor zu den Sternen

Synonyme zu empor

auf, aufwärts, bergan, bergauf, bergwärts, herauf, hinauf, hoch, in die Höhe, talauf[wärts], [von unten] nach oben; (gehoben) himmelwärts, hinan; (dichterisch) himmelan, sternenwärts; (landschaftlich, besonders süddeutsch) 'nauf; (bayrisch, österreichisch) aufi; (veraltend) gen Himmel

Aussprache

Betonung: empor🔉

Herkunft

mittelhochdeutsch embor, enbor(e), althochdeutsch in bor = in die Höhe; zu mittelhochdeutsch, althochdeutsch bor = oberer Raum, Höhe

Blättern