Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

eme­ri­tie­ren

Wortart: schwaches Verb
Gebrauch: Hochschulwesen
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: eme|ri|tie|ren

Bedeutungsübersicht

  1. (einen ordentlichen Hochschulprofessor/eine ordentliche Hochschulprofessorin) von der Lehrtätigkeit entbinden, entpflichten und in den Ruhestand versetzen
  2. von der Lehrtätigkeit (als ordentlicher Hochschulprofessor/ordentliche Hochschulprofessorin) entbunden und in den Ruhestand versetzt werden

Synonyme zu emeritieren

entpflichten, in den Ruhestand versetzen, pensionieren, seiner [Amts]pflichten entbinden; (abwertend) auf das Altenteil schicken
Anzeige

Aussprache

Betonung: emeritieren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich emeritiereich emeritiere 
 du emeritierstdu emeritierest emeritier, emeritiere!
 er/sie/es emeritierter/sie/es emeritiere 
Pluralwir emeritierenwir emeritieren 
 ihr emeritiertihr emeritieret
 sie emeritierensie emeritieren 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich emeritierteich emeritierte
 du emeritiertestdu emeritiertest
 er/sie/es emeritierteer/sie/es emeritierte
Pluralwir emeritiertenwir emeritierten
 ihr emeritiertetihr emeritiertet
 sie emeritiertensie emeritierten
Partizip I emeritierend
Partizip II emeritiert
Infinitiv mit zu zu emeritieren

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. (einen ordentlichen Hochschulprofessor/eine ordentliche Hochschulprofessorin) von der Lehrtätigkeit entbinden, entpflichten und in den Ruhestand versetzen

    Beispiele

    • er wird demnächst emeritiert
    • die inzwischen emeritierte Theologin
  2. von der Lehrtätigkeit (als ordentlicher Hochschulprofessor/ordentliche Hochschulprofessorin) entbunden und in den Ruhestand versetzt werden

    Beispiel

    er will emeritieren
Anzeige

Blättern