ein­trü­ben

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ein|trü|ben
Beispiel
sich eintrüben

Bedeutungen (2)

Info
  1. besonders Wasser ganz und gar unklar, trüb machen
    Beispiele
    • eine Schlammlawine hat das Wasser des Sees eingetrübt
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ein Verhältnis eintrüben
  2. sich völlig mit einer Dunst-, Wolkenschicht bedecken
    Grammatik
    sich eintrüben
    Beispiele
    • der Himmel hat sich eingetrübt
    • 〈auch unpersönlich, auch ohne „sich“:〉 es trübt [sich] ein (der Himmel bezieht sich völlig mit Wolken oder Dunst)

Synonyme zu eintrüben

Info
  • sich bewölken, sich beziehen, düster werden, finster werden, sich trüben, trübe werden, sich umwölken, sich verdunkeln, sich verdüstern, sich verfinstern; (umgangssprachlich) sich zuziehen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich trübe einich trübe ein
du trübst eindu trübest ein trüb ein, trübe ein!
er/sie/es trübt einer/sie/es trübe ein
Pluralwir trüben einwir trüben ein
ihr trübt einihr trübet ein trübt ein!
sie trüben einsie trüben ein

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich trübte einich trübte ein
du trübtest eindu trübtest ein
er/sie/es trübte einer/sie/es trübte ein
Pluralwir trübten einwir trübten ein
ihr trübtet einihr trübtet ein
sie trübten einsie trübten ein
Partizip I eintrübend
Partizip II eingetrübt
Infinitiv mit zu einzutrüben

Aussprache

Info
Betonung
eintrüben