Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

eg­gen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: eg|gen
Beispiel: das Feld wird geẹggt

Bedeutungsübersicht

  1. mit der Egge arbeiten
  2. mit der Egge bearbeiten

Aussprache

Betonung: ẹggen

Herkunft

mittelhochdeutsch eg(g)en, althochdeutsch egen, ecken, zu mittelhochdeutsch egede, althochdeutsch egida = Egge, eigentlich = Gerät mit Spitzen, verwandt mit Ecke

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich eggeich egge 
 du eggstdu eggest egg, egge!
 er/sie/es eggter/sie/es egge 
Pluralwir eggenwir eggen 
 ihr eggtihr egget 
 sie eggensie eggen 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich eggteich eggte
 du eggtestdu eggtest
 er/sie/es eggteer/sie/es eggte
Pluralwir eggtenwir eggten
 ihr eggtetihr eggtet
 sie eggtensie eggten
Partizip I eggend
Partizip II geeggt
Infinitiv mit zu zu eggen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. mit der Egge arbeiten

    Beispiel

    der Bauer eggt
  2. mit der Egge bearbeiten

    Beispiel

    die Felder pflügen und eggen

Blättern

Im Alphabet davor
Im Alphabet danach