eg­gen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
eg|gen
Beispiel
das Feld wird geeggt

Bedeutungen (2)

Info
  1. mit der Egge arbeiten
    Beispiel
    • der Bauer eggt
  2. mit der Egge bearbeiten
    Beispiel
    • die Felder pflügen und eggen

Herkunft

Info

mittelhochdeutsch eg(g)en, althochdeutsch egen, ecken, zu mittelhochdeutsch egede, althochdeutsch egida = Egge, eigentlich = Gerät mit Spitzen, verwandt mit Ecke

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich eggeich egge
du eggstdu eggest egg, egge!
er/sie/es eggter/sie/es egge
Pluralwir eggenwir eggen
ihr eggtihr egget eggt!
sie eggensie eggen

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich eggteich eggte
du eggtestdu eggtest
er/sie/es eggteer/sie/es eggte
Pluralwir eggtenwir eggten
ihr eggtetihr eggtet
sie eggtensie eggten
Partizip I eggend
Partizip II geeggt
Infinitiv mit zu zu eggen

Aussprache

Info
Betonung
eggen

Blättern

Info